Ausgabe vom 07.06.2009

FFH bei Wahlen überdurchschnittlich erfolgreich

Gernot Schulte-Fassstrasse aus Hörde am Phoenixsee

Die vereinigten Emirate müssen dennoch warten

Ein ganz erstaunliches Wahlergebnis konnte die Partei " Freiheit für Hörde" , kurz FFH genannt, bei der Europawahl erzielen: 49,3% der Bad Hörder Bürger gaben Freiheit für Hörde am Phoenixsee ihnen ihre Stimme.
Die Partei unter ihrem Vorsitzenden Gernot Schulte-Fassstrasse steht für den Austriit Bad Hördes aus der europäischen Gemeinschaft und den Anschluss an die Vereinigten Arabischen Emirate. "Als größter Ölproduzent der Region, mit unserer Vergangenheit als Fischerdorf und der hier vorherrschenden Aufbruchstimmung, fühlen wir uns dort einfach zugehöriger!" Viele großartige Projekte seien weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in der europäischen Gemeinschaft umzusetzen. Es herrsche ein Kleingeist, der jegliche Bemühung im Keim ersticke. Bis zur nächsten Wahl möchte Schulte-Fassstrasse den Beitritt zur OPEC weiter vorantreiben. Wir sind gespannt, was er sich zur Kommunalwahl einfallen lässt.

Chinesen kamen mit Koffern voller Geld

Das Boot des Jahres 2010 aus Hörde am Phoenixsee

ADAM Bootswerft ausgebucht

Die Welt kriselt, doch in Bad Hörde geht es weiter aufwärts.Nachdem die alteingesessene ADAM AG gerade erst 300 neue Arbeiter einge- stellt hatte, ist jetzt der nächste Großauftrag in trockenen Tüchern. Die chinesische Marine orderte 42418312 Boote des neuen Erfolgs- modells "Dingi 2000 L" . Die Boote zeichnen sich durch eine robuste Holzbauweise aus und sind mit je Die Adam Ag in Hörde am Phoenixseeeinem Ruder in Aluminium-Kunst- stoff-Verbundbauart ausgestattet.
Sie sind dadurch sogar, wenn auch nur eingeschränkt, hochseetüchtig.

Bad Hörde freut sich über Nachwuchs bei Pinguinen

Pinguine mit Jungen in Hörde am Phoenixsee

Die kleine Kolonie wächst und gedeiht stetig

Fischhandlung Fischers Fritz aus Hörde am Phoenixsee Was bisher vielen Besuchern entgangen ist, sorgt doch immer wieder für viel Freude bei den Einge- weihten: die kleine Pinguinkolonie in der Herrmann- strasse hat Nachwuchs. Die vorwitzigen Tiere haben sich als Folge von Klimawandel und Emscher-Re- naturierung selbst hier angesiedelt und entwickeln sich prächtig. Einige rüstige Senioren sind schon umgestiegen und füttern inzwischen lieber die kleinen Watschelmänner als die lästigen Tauben. Der Absatz von gefrorenen Makrelen in den um- liegenden Supermärkten ist schon so merklich gestiegen, dass mit ernsten Versorgungseng- pässen gerechnet wurde. Durch die Ansiedlung von drei weiteren Fischgeschäften in der Fassstrasse konnte dieses Problem aber erfolgreich umgangen werden.

Hörder Wasser


www.tewes-grafik.de


aktuelle Werte:

Der Wasserstandsanzeiger aktualisiert sich alle fünf Sekunden.


http://www.huj-do.de


Bild und Bericht, Volker Siegfried Dinter


Sonnenstunden

Sonnenstunden in Hörde am Phoenixsee


Tretbootverleih Rübesam in Hörde am Phoenixsee


Wasser Schank- und Speisewirtschaft


http://jankas-lokal.de