Ausgabe vom 02.08.2009

OB Piepenknüppel fährt jetzt gepanzert

Piepenknüppel im neuen Dienstwagen am Phoenixsee

Strandgut zur rechten Zeit

Grosses Glück hatte der Bad Hörder Ober- bürgermeister Piepenknüppel am letzten Donnerstag: Spielende Kinder fanden am Strand des Phoenixsees eine herrenlose Limousine der Oberklasse. Schnell war klar, dass es sich nach altem Hörder Seerecht um Strandgut handelt und damit dem Oberhaupt der Stadt gehört.
Wie der gepanzerte Wagen, ein Mercedes-Benz S 420 CDI aus dem Jahre 2007, an den Strand gelangte, ist bis jetzt noch völlig unklar.
"Unerheblich!" meinte unser OB im Interview. "Der Achtzylinder bringt es auf immerhin 250 km/h Höchstgeschwindigkeit. Das macht eine Menge Spass! Da ist mir dann auch der hohe Verbrauch völligst egal."

Blauer Marlin e.V.i.Gr. geht baden

Mitglied 0815 geht baden

Mitglied 0815 gibt jetzt Unterricht

Wer angeln will, sollte schwimmen können, damit das Ganze nicht zum peinlichen Reinfall und damit zum Untergang führt.
Auf dass das den Vereinsmitgliedern nicht passiert, bietet der Verein seinen Mitgliedern jetzt Schwimmkurse im Phoenixsee an.
"Unsere Schwimmringe sind groß genug," beruhigt die Übungsleiterin die Wasserscheuen "da muss niemand Angst haben, ins Bodenlose zu versinken. Auch die Wasserqualität im See ist so hervorragend, daß sich niemand Gedanken machen muß. Ich war schon nach einer knappen Viertelstunde besser gebräunt als nach drei Wochen Strandurlaub auf Ibiza."
Interessierte wenden sich am Besten direkt an den Verein: www.BlauerMarlin.org

Der große Online-Test: Welcher Hundetyp sind Sie?

Der fossile Marlin aus Hörde

Finden Sie mit unserem Online-Test mühelos in kurzer Zeit endlich heraus, was für ein Hundetyp Sie wirklich sind:


1. Wie sieht es mit Ihrem Privatleben aus?
Ich lebe in einer festen Partnerschaft.
Ich bin Single und habe alle naselang neue Partner.
Ich lebe in einer Familie.

2. Und wie stehtís um Ihr Freizeitverhalten?
Ich bin ständig auf Achse und brauche Action.
Ich bin naturverbunden und mache viel ruhigen Outdoor-Sport.
Die Familie ist das Wichtigste für mich.

3. Mal ehrlich, wie sportlich sind Sie?
Überhaupt nicht. Sehr. Ein bisschen.

Der fossile Marlin aus Hörde 4. Und? Liegen Sie gerne auf dem Sofa?
Gelegentlich. Regelmäßig. Wo denn sonst?

5. Stellen Sie sich spontan einen Hund vor. Welches Bild kommt Ihnen in den Sinn?
Ich tobe mit dem Hund durch den Wald.
Ich schmuse mit dem Hund auf der Couch.
Ich flaniere mit dem Hund im Stadtpark.

6. Haben Sie eine Lieblingsbaumart?
Die deutsche Eiche.
Grosse Kastanien.
Hauptsache ein ordentlicher Stamm.

7. Wie wichtig sind Ihnen bestimmte Marken, z.B. bei Schuhwerk oder Wohnungsausstattung?
Überhaupt nicht wichtig, es muss eben strapazierfähig sein.
Sehr wichtig. Teure Marken stehen eben auch immer für längere Freude.
Das ist von Fall zu Fall verschieden. Es muss mir eben gefallen.

8. Was treiben Sie denn so normalerweise am Wochenende?
Ich schlafe erstmal aus und treffe mich dann mit Gleichgesinnten.
Ich muss unbedingt an die frische Luft und ausgedehnte Touren zu Fuß oder mit dem Rad machen.
Ich verbringe viel Zeit mit der Familie, wobei natürlich der ein oder andere Spaziergang mit auf dem Programm steht.

9. Zuletzt noch ganz intim: Lecken Sie Ihre Geschlechtsteile?
Regelmässig. Gelegentlich. Häh???

www.tewes-grafik.de


Partnervermittlung in Hörde am Phoenixsee


http://www.huj-do.de


aktuelle Werte:

Der Wasserstandsanzeiger aktualisiert sich alle fünf Sekunden.


Sonnenstunden

Sonnenstunden in Hörde am Phoenixsee


Bild und Bericht, Volker Siegfried Dinter


Besucherzahlen

Steigende Zahlen von Jahr zu Jahr



Bavaria Peter Weschke Hörde


Wasser Schank- und Speisewirtschaft


FFH Partei-Logo


http://www.huj-do.de